Risikotriade Teil II – Integrierte Rendite-/Risikosteuerung im ökonomischen Kapitalkonzept

Der zweite Band der Risikotriade steht ganz im Zeichen der integrierten Rendite-/Risikosteuerung im ökonomischen Kapitelkonzept. Eine integrierte Rendite-/Risikosteuerung bedeutet die Herausforderung, die in Banken regelmäßig knappe Ressource an risikodeckendem Kapital möglichst ertragsbringend zu investieren und gleichzeitig die Risikotragfähigkeit einer Organisation sicherzustellen. Diese Herausforderung zu verstehen und technisch wie konzeptionell zu bewältigen ist heute ein ganz wesentlicher Anspruch an Banken und ihre Entscheidungsträger.

1. Aufl. 2013, Frankfurt School Verlag 408 Seiten, gebunden ISBN 978-3-940913-70-8

Band 4 Teil 2 – Inhaltsverzeichnis