Kommunales Risikomanagement: Explorative Analyse zum Implementierungsstand in Deutschland und der Schweiz

Das kommunale Risikomanagement dient einer Gemeinde dazu, einer höhere Transparenz über Chancen und Risiken zu gewinnen, um Ziele besser und zuverlässiger zu erreichen. Die öffentliche Verwaltung steht dabei vor der Herausforderung, bei der Implementierung eines Risikomanagements ihren besonderen Rahmenbedingungen und operativen Eigenschaften geeignet Rechnung zu tragen.

1. Aufl. 2018, 258 S., gebunden ISBN 978-3-73699-831-5

Band 20 – Inhaltsverzeichnis