Cash Flow-orientiertes Liquiditätsrisikomanagement in Industrieunternehmen

Die Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit bildet eine notwendige Bedingung für das Überleben eines Industrieunternehmens. Die Basis für ein erfolgreiches Liquiditätsrisikomanagement liegt in der Prognose zukünftiger Cash Flows. Neben der Kalkulation von Erwartungswerten werden in diesem Buch Methoden zur Quantifizierung der mit Prognosen verbundenen Unsicherheiten dargestellt und zu einem ganzheitlichen Ansatz des Managements betrieblicher Zahlungsströme zusammengeführt.

1. Aufl. 2006, 280 Seiten, gebunden ISBN 978-3-937519-45-6

Band 9 – Inhaltsverzeichnis